Direkt zu: Navigation . Inhalt . Kontaktinformationen . sitemap english


Alle Infos über das moderne Lifestyle-Beherbergungskonzept

Was Sie schon immer über Orange Wings wissen wollten

Warum eigentlich "Orange Wings"?

Seinen Namen hat Orange Wings einen kreativen Einfall eines Mitarbeiters der Unternehmensgruppe List, die das Hotelkonzept entwickelt und umgesetzt hat und auch als Betreiber der Orange Wings Hotels fungiert, zu verdanken. Als vielgereister Angestellter des Unternehmens hat er viele Erfahrungen mit zahlreichen Hotels weltweit gesammelt. Seine Erkenntnisse beschreibt er wie folgt.

"Es gibt Hotels, die sind golden. Da gibt es Kaviar auf dem Zimmer, wenn du ankommst, und auf jedem freien Quadratzentimeter steht der Name des Hotels eingraviert. Andere Hotels sind dunkelgrün, da hängen Hirschgeweihe von der Decke und die Wirtin serviert höchstpersönlich das Abendessen. Wenn man allerdings nach 22 Uhr ankommt, kann es sein, dass man schief angesehen oder gar nicht mehr hereingelassen wird. Und dann gibt es Hotels, die sind weiß. Die Atmosphäre ist fast steril und allein die Anmeldeformalitäten dauern eine halbe Stunde. Wenn ich beruflich unterwegs bin, hätte ich lieber eine Bleibe, die orange ist."

Warum ausgerechnet orange? Das fragten sich nicht nur seine Kollegen.

"Orange heißt für mich: Einfach, unkompliziert, modern und gute Qualität. Ich will kommen, wann es mir passt. Und ich will fahren, wann es mir passt. Ich will auf dem Zimmer arbeiten und im Internet surfen können oder aber nichts tun und fernsehen. Ich will keine Höchstpreise bezahlen, aber ich will andererseits Bad und WC nicht am Gang suchen müssen. Und genauso eine schöne moderne unkomplizierte orange Anlage sollte endlich jemand bauen."

Da am Ende das gesamte Unternehmen der Meinung war, man würde gerne "orange" wohnen, wuchs daraus das innovative Hotelkonzept. Und weil der erste Entwurf des Architekten aussah, als würde das Haus abheben, hieß es ab diesem Moment und für alle Zeiten "Orange Wings". So einfach ist das.

Die Hotels

Das erste Orange Wings Hotel in Krems öffnete 2003 seine Pforten. Das Haus verfügt über 46 Standardzimmer und vier Appartements sowie zwei barrierefreie Zimmer. Drei große Besprechungsräume machen das Haus zu einer beliebten Bleibe sowohl für Seminarveranstalter als auch für -teilnehmer.

Im April 2004 wurde auf dem Gelände der Arena Nova das zweite Orange Wings Hotel in Wiener Neustadt eröffnet. Die reine Bauzeit betrug etwa 10 Wochen. Das Orange Wings Hotel in Wiener Neustadt verfügt über 96 Standardzimmer, 7 Apartments und 2 barrierefreie Zimmer.

In Planung befindet sich derzeit das dritte Orange Wings Hotel in Wien.

Die Orange Wings Grundsätze

Orange Wings ist die clevere Wahl zum günstigsten Preis.
Orange Wings bietet ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Orange Wings ist unkompliziert.
Orange Wings ist modern, frisch & gemütlich.
Orange Wings ist heimisch.
Orange Wings ist kein Multi.
Orange Wings bietet die Kapazität auch für große Gruppen.
Orange Wings steht für hohe einheitliche Standards.
Orange Wings bietet moderne Technologien.
Orange Wings ist einzigartig im Produktangebot.
Orange Wings ist 24h erreichbar für seine Gäste.

     

Navigieren Sie hier:


Orangewings Hotel in Krems . Orangewings Hotel in Wiener Neustadt . Orangewings . Kontakt

Orange Wings Hotels in Krems und Wiener Neustadt

Unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie den Standort:

Orange Wings KremsJetzt buchen!

Orange Wings Wr. NeustadtJetzt buchen!

Orange Line Buchungshotline 0820/202020 aus ganz Österreich zum Ortstarif

Die neue Art zu nächtigen - zum attraktiven Preis: ab 48 Euro pro Zimmer und Nacht.